Datenschutzerklärung

Wir begrüßen Ihr Interesse an unseren Produkten und Ihren Besuch unserer Internetseite. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite wohlfühlen. Deshalb möchten wir Sie hier detailliert über die Verwendung der von uns gesammelten Informationen unterrichten und Sie darüber hinaus auf Ihre Rechte als Betroffene/-r nach deutschem Recht (Bundesdatenschutzgesetz − BDSG, Telemediengesetz − TMG) und nach EU-Recht (EU- Datenschutzrichtlinien 95/46/EG und 97/66/EG; DSGVO) aufmerksam machen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung oder Informationen, die auf der Internetseite enthalten sind, jederzeit und ohne Ankündigung durch Platzierung einer geänderten Erklärung auf der Internetseite zu ändern, zu aktualisieren oder zu berichtigen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Internetseite bedeutet, dass Sie die geänderte Datenschutzerklärung akzeptieren und ihr zustimmen. Wenn Sie diese (jeweils geltende) Datenschutzerklärung nicht akzeptieren, verlassen Sie unsere Internetseite bitte unverzüglich.

Wann sammeln und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

  • Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, verarbeitet Hörkonzepte als Datenverantwortliche automatisch Daten über Ihren Besuch. Diese Daten können Folgendes beinhalten, sind aber nicht darauf beschränkt: den Namen Ihrer Internetanbieter, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, die Internetseiten, die Sie gerade besuchen, und die Dauer Ihres Besuchs. Für weitere Informationen über die Cookies, die Hörkonzepte beim Besuch unserer Internetseite nutzt, lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.
  • Ob Sie uns personenbezogene Informationen geben, liegt bei Ihnen, unserem Besucher. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Telefonnummer. Besucher können wählen, ob und in welchem Umfang sie personenbezogene Informationen angeben wollen, um Informationen zu erhalten oder Kontakt mit uns aufzunehmen.
  • Im Rahmen eines Einkaufs oder einer Kundenregistrierung nutzt Hörkonzepte die gesammelten Daten bei ihrer normalen Geschäftstätigkeit für die technische Verwaltung der Internetseite, zur Erfüllung der Kundenwünsche und zur Kundenverwaltung.

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketing und Opt-out

Falls erwünscht, können Sie uns informieren, ob Sie weitere Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen beziehen möchten. Wir senden Ihnen z. B. Marketingnachrichten nur zu,

  • wenn Sie Ihre (ausdrückliche) Zustimmung (Opt-in) gegeben haben
  • wenn Sie Hörkonzepte bereits Ihre Kontaktdaten gegeben haben, weil Sie unsere Produkte gekauft haben (Ihre Kontaktdaten werden dann nur für Marketingnachrichten genutzt, die in Bezug zu Produkten oder Dienstleistungen stehen, die Sie bereits gekauft haben oder die ähnlich bzw. im Zusammenhang damit sind). Bitte beachten Sie, dass Sie Hörkonzepte jederzeit darüber informieren können, dass Sie keine weiteren Direktmarketing-Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen erhalten möchten.

 

Freigabe persönlicher Daten

Hörkonzepte kann Ihre persönlichen Daten unter Aufsicht des Datenschutzbeauftragten mit ihrer Muttergesellschaft, ihren Tochtergesellschaften, Fremddienstleistern einschließlich Datenverarbeitern und Geschäftspartnern im normalen Geschäftsbetrieb teilen. Die Daten werden o.g. Dritten bereitgestellt, um uns darin zu unterstützen, den Zweck zu erfüllen, für den wir Ihre Daten erhoben haben (z. B. Bestellungen auszuführen, Unterstützung von Marketingaktivitäten, Termin- und Kontaktanfragen beantworten bzw. Abrechnungen über die opta data Abrechnungs GmbH vorzunehmen).

Hörkonzepte gibt Ihre persönlichen Daten nach geltendem Recht und geltenden Bestimmungen an Dritte frei.

Hörkonzepte teilt Ihre persönlichen Daten auch mit, wenn sie nach ihrem eigenen Ermessen glaubt, dass dies notwendig ist, um rechtswidrige oder schädliche Handlungen zu verhindern oder zu mindern.

Ihre Rechte

Wenn Sie wissen möchten, welche Art persönlicher Daten Hörkonzepte von Ihnen gespeichert hat, oder wenn Sie Ihre persönlichen Daten bei uns aktualisieren oder berichtigen möchten, kontaktieren Sie uns.

Links

Die Internetseite von Hörkonzepte kann Links zu anderen Internetseiten enthalten, die nicht dieser Datenschutzerklärung unterliegen. Hörkonzepte ist für den Inhalt solcher Internetseiten oder die Nutzung Ihrer persönlichen Daten nicht verantwortlich.

Cookie-Erklärung

BITTE LESEN SIE DIESE COOKIE-ERKLÄRUNG SORGFÄLTIG, BEVOR SIE DIE INTERNETSEITE NUTZEN; DURCH ZUGRIFF AUF DIE SEITE SIND SIE DAMIT EINVERSTANDEN, DIESER COOKIE-ERKLÄRUNG OHNE EINSCHRÄNKUNG ODER QUALIFIZIERUNG ZUZUSTIMMEN.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Cookie-Erklärung oder die darin enthaltenen Informationen jederzeit ohne Ankündigung durch Platzierung einer geänderten Erklärung auf der Internetseite zu ändern, zu aktualisieren oder zu berichtigen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Internetseite bedeutet, dass Sie die geänderte Cookie-Erklärung akzeptieren und ihr zustimmen. Wenn Sie diese (jeweils geltende) Cookie-Erklärung nicht akzeptieren, verlassen Sie die Seite bitte unverzüglich.

Warum nutzt Hörkonzepte Cookies?

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Wozu werden Cookies genutzt?

Cookies gestatten uns zu erfahren, ob Ihr Endgerät unsere Internetseite bereits besucht hat. Cookies helfen uns, besser zu verstehen, wie unsere Seite oder Dienstleistung genutzt wird, und sie unterstützen Sie bei der effektiven Navigation zwischen den Seiten. Cookies ermöglichen es, Ihre Vorlieben zu berücksichtigen, und verbessern ganz allgemein Ihre Erfahrung beim Browsen. Cookies stellen auch sicher, dass unsere Online-Marketing-Maßnahmen für Sie relevant sind und Ihren Interessen entsprechen.

Welche Arten von Cookies nutzt Hörkonzepte?

Allgemein gibt es vier Cookie-Kategorien. Hörkonzepte nutzt routinemäßig alle vier Cookie-Kategorien. Nachstehend erhalten Sie weitere Informationen über jede Cookie-Kategorie:

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um den Betrieb unserer Website zu ermöglichen, z. B. den Zugriff auf angemeldete oder gesicherte Bereiche.
  • Analytische / Leistungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es, anonymisierte Daten über das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu sammeln. Diese werden von uns dann ausgewertet, um bspw. die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihnen interessante Angebote anzuzeigen.
  • Cookies für die Funktionalität: Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über Ihre Nutzung der Internetseite zu sammeln, z. B. wie Sie angemeldet sind, ob Sie keine Werbung mehr sehen möchten, wann Sie sich angemeldet oder abgemeldet haben, den Status oder den Verlauf der Servicetools, die Sie verwendet haben. Diese Cookies ermöglichen es uns auch, unsere Dienstleistung maßzuschneidern, um Ihnen verbesserte Funktionen und Inhalte zu liefern. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonym sein. Sie werden nicht dazu verwendet, Ihr Browsen auf anderen Seiten zu verfolgen.
  • Cookies für die Sitzung: Cookies für die Sitzung helfen uns dabei, unsere Dienstleistung an Ihr Surfverhalten auf unserer Internetseite anzupassen. Diese Cookies werden automatisch von Ihrem Gerät entfernt, wenn Sie den Webbrowser schließen.
  • Cookies für Targeting/Third-Party Cookies: Hörkonzepte, unsere Werbepartner oder sonstige Drittpartner können diese Art Cookies verwenden, um Werbung zu liefern, die Ihren Interessen entspricht. Diese Cookies können sich daran erinnern, dass Ihr Gerät unsere Internetseite besucht hat und können auch in der Lage sein, das Browsen Ihres Geräts auf anderen Internetseiten als denen von Hörkonzepte zu verfolgen. Diese Informationen können mit Organisationen außerhalb von Hörkonzepte geteilt werden, wie Inserenten und/oder Werbenetzwerken für die Lieferung von Werbung und die Unterstützung bei der Bewertung der Effektivität einer Werbekampagne oder anderen Geschäftspartnern für den Zweck der Lieferung gemeinsamer Statistiken über die Nutzung der Dienste und die gemeinsame Prüfung der Dienste. Es werden lediglich Pseudonym-Daten erhoben. Diese werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.

Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Das Recht auf Prüfung & Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten

Sie haben das Recht zu wissen, welche Art persönlicher Daten Hörkonzepte von Ihnen hat oder wenn Sie Ihre persönlichen Daten bei uns aktualisieren oder berichtigen möchten. Zur Verhinderung von Missbrauch bitten wir Sie eventuell um ausreichende Identifizierung. Wenn die Prüfung persönlicher Daten im Zusammenhang mit einem bestimmten Cookie betroffen ist, werden Sie gebeten, uns eine Kopie des betroffenen Cookies zu senden. Diese finden Sie in Ihren Browsereinstellungen.

Wie lange bleiben Cookies auf meinem Gerät?

Die meisten von Hörkonzepte platzierten Cookies verschwinden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Einige Cookies bleiben einige Tage, andere einige Jahre. Sie können Cookies jederzeit über Ihren Browser entfernen.

Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern

Cookies von Erstanbietern sind Cookies, die Hörkonzepte gehören, Cookies von Drittanbietern sind Cookies, die ein Dritter über unseren Dienst auf Ihrem Gerät platziert. Cookies von Drittanbietern können auf Ihrem Gerät von jemand platziert werden, der für Hörkonzepte eine Dienstleistung erbringt. Cookies von Drittanbietern können auch von unseren Geschäftspartnern auf Ihrem Gerät platziert werden, damit diese sie verwenden können, um Produkte und Dienstleistungen für Sie an anderer Stelle im Internet zu bewerben.

Wie man Cookies kontrolliert und löscht

Ausführliche Informationen über Cookies und Einstellungen im Browser finden Sie im Internet, z. B. unter www.allaboutcookies.org.

Transparenzgebot für die Firma Hörkonzepte

Information an den Betroffenen nach Artikel 13 DSGVO

Wir, die Firma Hörkonzepte direkt GmbH und Co. KG, Vikariestraße 1, 45768 Marl, sowie ihre Muttergesellschaft und ihren Tochtergesellschaften informieren Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“ genannt).

Durch die DSGVO sind uns einige sinnvolle Pflichten auferlegt, um den Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Diese Pflichten erfüllen wir gerne.

Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Zwecke der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten sind zur Abwicklung der Vertragsleistungen notwendig.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  • nach Artikel 6 Abs. 1 b) der DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlossenen Vertrages
  • nach Artikel 6 Abs. 1 f) der DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen
  • nach Artikel 6 Abs. 1 a) der DSGVO auf der Basis der von Ihnen gegebenen Einwilligung
  • Zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen mit Ihrer Krankenkasse
    • Erfüllung von Vertragsleistungen
    • Zahlungsabwicklung
    • Lieferung vertraglich bestellter Produkte und Leistungen
    • Zusendung interessanter Informationen über Produkte und Aktionen

Empfänger/Kategorien von Empfängern

  • Übermittlung der Abrechnungsdaten an ein Abrechnungszentrum und Weiterleitung an den Kostenträger und von elektronischen Kostenvoranschlägen über Online-Portale auf Anforderung Ihrer Krankenkasse, sowie Übermittlung von Abrechnungsdaten in EDV-Systeme:
    Hier ist unser Auftragsverarbeiter: Firmen der “opta data Unternehmensgruppe“ (Auflistung unter: www.optadata-gruppe.de/Kontakt) vertreten durch die opta data Abrechnungs GmbH, Berthold-Beitz-Blvd. 514, 45141 Essen als im weitesten Sinne herrschendes Unternehmen im Sinne der EU-DSGVO.
  • Übermittlung Ihrer Adressdaten an Logistik-Unternehmen für die Lieferung der Waren
  • Übermittlung Ihrer Daten zu Krankenkassen / MDK
  • Übermittlung von elektronischen Kostenvoranschlägen über Online-Portale auf Anforderung Ihrer Krankenkasse
  • Übermittlung Ihrer Kontaktdaten an unseren Außendienst zum Zweck der individuellen Kundenbetreuung
  • Weiterleitung Ihrer Daten zu Lieferanten bei Spezialanfertigungen
  • Übermittlung der Forderungsdaten an Inkassounternehmen im Fall des Zahlungsverzugs
  • Übermittlung in Drittländer findet nicht statt

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Beziehung zu Ihnen erforderlich ist.

Geschäftliche Unterlagen werden entsprechend den Vorgaben des Handelsgesetzbuches und der Abgabenordnung höchstens 6 und 10 Jahre lang aufbewahrt. Bewerbungsunterlagen bewahren wir zur Erfüllung des AGG und BGB sechs Monate auf.

Solange Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen zu beiderseitigem Vorteil nutzen.

Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen bzw. anonymisieren, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist in Ihrem Bundesland. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: http://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte weiter geholfen zu haben. Falls Sie nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung oder fragen Sie bei Ihrer Aufsichtsbehörde nach.

Unser Datenschutzbeauftragter, steht Ihnen für Rückfragen bezüglich unseres Datenschutzes gerne zur Verfügung.

E-Mail: info@hoer-konzepte.de

Zuletzt angesehen